DIY: Trockenblumen Kerzenständer

Bei einer Gin-Tonic Vorliebe kennt jeder dieses Problem: Was tun mit den leeren Glasflaschen? Da Gin Flaschen oftmals eine sehr schöne und ästhetische Form haben ist es doch fast schon zu schade sie zu entsorgen. Doch wir haben die Lösung und zwar Trockenblumen Kerzenständer! Sie sind sehr einfach zu machen und geben dem Zuhause einen gemütlich, floralen Flair.

Was man dafür braucht:

  • Verschiedene Trockenblumen (Tipp: die schönsten Trockenblumen findet man in Vintage Stores oder auch auf Flohmärkten)
  • Schere
  • Holzstäbchen
  • Gin Flaschen (oder auch andere durchsichtige Flaschen)
  • Kerze

Anleitung

Gibt es eigentlich keine!

Die Trockenblumen vorsichtig in die Flasche reinschieben und eventuell mit einem Holzstäbchen in die richtige Position schieben.

Und schon sind der Trockenblumen Kerzenständer fertig!

Wir haben uns noch dazu entschieden die Kerzenständer in einen Korb zu geben, für einen aufgeräumteren Look!

Hinweis: Kerze nicht ganz runterbrennen lassen, da sich die Trockenblumen sonst entzünden könnten.

Ging doch ziemlich schnell oder? Dabei hat man so gut wie alles schon Zuhause und kann direkt los starten upzucyclen um sein Heim etwas aufzupeppen oder jemanden eine Freude, mit einem Geschenk, zu bereiten!

Alles Liebe und viel Erfolg beim Nachmachen wünscht Dir,
Dein Urban Lifestyle Team!

Weitere Beiträge ansehen

Beitrag teilen